Endlich Urlaub!

Nun ist es endlich soweit, wir haben Urlaub! Heute soll es nun los gehen, wir haben das Boot gestern für den Urlaub beladen und das hat bis auf kleinere Probleme auch gut geklappt. Dummerweise haben wir die Tasche von Celina zu Hause vergessen und so musste Yvonne nochmals los und die holen. Zwei Wochen ohne Wäsche geht natürlich nicht.

Der Wind ist schon recht kräftig mit 5-6 Bft. aus West. Und wir wollen nach Sønderborg. Na das wird schon klappen, ist ja nicht das erste Mal das wir bei solchen Bedingungen unterwegs sind.

Leider habe ich da wohl die Rechnung ohne Yvonne und Celina gemacht. Wir haben uns bereits eine gute Stunde durch die Grundseen vor Wendtorf gekämpft, aber die beiden wollen zurück in den Hafen. Habe noch vergeblich versucht zu erklären das es ja gleich besser wird wenn wir in tieferes Wasser kommen. Aber es nützt nichts, es geht wieder zurück. Und wieder durch die Grundseen, ich bin ja der Meinung das sich die beiden damit keinen Gefallen getan haben aber gut.

Zurück im Hafen und nach Studium der Großwetterlage haben wir dann beschlossen unseren Törn auf Morgen zu verschieben. Dieser Sommer zeigt sich irgendwie nicht von der Besten Seite.