Burgtiefe

Das heutige Törnziel heißt Burgtiefe auf Fehmarn. Bereits in unserer ersten Saison haben wir diesen Hafen angelaufen. Er liegt zwar nicht so zentral wie Burgstaaken, dafür ist die Infrastruktur deutlich besser und wir können den Strand fußläufig erreichen.

Der Wind meint es nicht gut mit uns und wir müssen motoren. Ein ausgedehntes Hoch bringt zwar gutes Wetter aber eben auch wenig Wind…

Bei dem tollen Wetter lassen wir uns die Laune nicht dadurch verderben. Es ist Sommer und wir genießen die Sonne in vollen Zügen.

Nur müssen wir hier schon wieder Treibstoff nachbunkern. Eigentlich haben wir doch ein Segelboot.