Zurück nach Wendtorf

Die Wetterprognose für die nächsten Tage sieht nicht gut aus und daher entscheiden wir uns, heute den Rückweg nach Wendtorf anzutreten. Am Morgen haben wir um die 3 Bft., später soll der Wind auf bis zu 5 Bft. zunehmen, natürlich wieder mit Schauer- und Gewitterböen.

Den Gewittern können wir heute entkommen, einzig vor Wendtorf zieht eines von der Kieler Förde herüber. Das wettern wir unter Deck ab, bevor wir in den Hafen einlaufen.

Das Fazit dieses Urlaubs: Wir haben viel gesehen, auch wenn wir das Ziel Kopenhagen nicht erreicht haben.