Furlex repariert

Die Fulex ist wieder repariert. Wie sich herausgestellt hat habe ich beim Kürzen des Vorstags, wo ich das untere Lager ausgebaut hatte dieses nicht wieder richtig zusammengebaut. Habe mir bei Gotthard in Hamburg ein neues Lager und Kugeln besorgt und dieses mühsam wieder zusammengebaut.

Nun sollte alles wieder funktionieren. Mit der alten Rollanlage von Facnor war das alles irgendwie einfacher, auch wenn das schwere Profilrohr einiges mehr an Gewicht ins Rigg gebracht hatte. Da gab es nur zwei einfache Kugellager und ein Locheisen für die Befestigung. Innerhalb des Profils befand sich ein ganz normales Vorstag mit Augterminals. Bei der Furlex wird ein spezielles und teueres Schraubterminal verwendet.