Wieder zurück nach Sønderborg

Heute ist so gut wie gar kein Wind. Es geht daher wieder zurück nach Sønderborg, da Celina der Hafen so gut gefallen hat. Sønderborg ist aber auch wirklich eine schöne Marina für Familien mit Kindern.

Unterwegs haben wir im Als Sund MOB Manöver geübt. Selbst Celina hat es geschafft unseren Rettungsring einzufangen!

Mit dem Dingi haben wir Krebse gefangen, das ist hier wahrscheinlich für alle Kinder die Lieblingsbeschäftigung. Von morgens bis Abends laufen hier irgendwie alle mit Keschern und Eimer bewaffnet über die Stege.

Ein Junge hing kopfüber unterm Steg, nur mit einer Hand hat er sich noch am Steg gehalten um einen Krebs zu fangen. Es passierte was passieren musste: Er verlor den Halt und ging baden. Das hat ihn aber nicht sonderlich interessiert, Hauptsache er hatte seinen Krebs. So sind die Kinder 🙂